Die fünf "Fitnessstudios" des Glücks

Sie werden sich vielleicht daran erinnern, dass das Newsletter-Thema des letzten Monats eigentlich GLÜCK sein sollte, denn der 20. März war der „Internationale Tag des Glücks“. Es war jedoch auch der 10. Todestag meines verstorbenen Mannes (Steve) Trauer wurde unser Thema stattdessen.

Jetzt bin ich bereit, über den Regenbogen zur glücklichen Seite zurückzukehren.

Lassen Sie uns zur Abwechslung GLÜCKLICH sein, was sagen Sie?

Es gibt viele verschiedene Definitionen von Glück, je nachdem, mit wem Sie sprechen.

Persönlich bin ich ein Pharrell Williams-Typ, der glücklich ist:

„(Weil ich glücklich bin)
Klatschen Sie mit, wenn Sie sich wie ein Raum ohne Dach fühlen
(Weil ich glücklich bin)
Klatschen Sie mit, wenn Sie das Gefühl haben, dass Glück die Wahrheit ist
(Weil ich glücklich bin)
Klatschen Sie mit, wenn Sie wissen, was Glück für Sie bedeutet
(Weil ich glücklich bin)
Klatschen Sie mit, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie das tun möchten. "

Hinweis: Er und ich beginnen beide mit „Weil ich glücklich bin“ (erinnern Sie sich an die Februar Newsletter, wo ich erzählte, wie ich mich fühlte, als ich ein kleines Mädchen war - vor Glück überflutet?). Für diejenigen von uns, die eine Art „Glas halb voll“ oder „rosarote Brille“ haben, ist Glück einfach, weil es eingebaut ist. Glücklicherweise wurden wir „auf diese Weise geboren“, was als Glück überspringen kann, ein bisschen wie Freundlichkeit…! was auch anderen um uns herum dient.

Suzanne, meine Erstgeborene, die mir das beste Geschenk auf dem Planeten gab, als sie mir eine Mama Jar machte Mama Jar, wusste das über mich und hielt es als einen der 180 Liebesbriefe im Glas fest: 

"Sie wählen, wie Sie die Welt sehen möchten, und setzen eine bunte Brille auf."

Für alle anderen ist hier die gute Nachricht: Glück kann als Muskel betrachtet werden, den wir aufbauen können, wenn wir in eines der fünf „Fitnessstudios des Glücks“ gehen:

1 Glück durch Achtsamkeit


Wenn Sie mit der Achtsamkeitsmenge wie Dada Vaswani sprechen, werden sie Ihnen sagen:

„Glück, wahres Glück ist eine innere Eigenschaft. Es ist ein Geisteszustand. Wenn dein Geist in Frieden ist, bist du glücklich. Wenn dein Geist in Frieden ist, aber du nichts anderes hast, kannst du glücklich sein. Wenn du alles hast, was die Welt geben kann - Vergnügen, Besitz, Macht -, aber keinen Seelenfrieden hast, kannst du niemals glücklich sein. “

Kelsang Gyatso fügt hinzu:


„Der Zweck der Meditation ist es, unseren Geist ruhig und friedlich zu machen. Wenn unser Geist friedlich ist, werden wir frei von Sorgen und seelischen Beschwerden sein und so wahres Glück erfahren. Aber wenn unser Geist nicht friedlich ist, wird es uns sehr schwer fallen, glücklich zu sein, selbst wenn wir unter den besten Bedingungen leben. “

Sie haben nichts erfunden. Seneca (stoischer Philosoph, geboren im Jahr -4) hatte dies bereits gesagt:


„Wahres Glück ist es, die Gegenwart zu genießen,
ohne ängstliche Abhängigkeit von der Zukunft. “

Einer der Wege zum Glück ist Achtsamkeit, über die Sie mehr lesen können Hier.

In der Achtsamkeitshalle des Glücks können Sie Ihre Glücksmuskeln aufbauen, indem Sie täglich die „Drei-Segen-Übung“ üben. Ich nenne es "das Zähneputzen der Seele", weil es wie das Zähneputzen zur täglichen Gewohnheit werden sollte, Ihre Seele frisch, gesund und glücklich zu halten. Eine Beschreibung und Erklärung der Drei-Segen-Übung finden Sie im KOSTENLOSEN Ressourcenbereich auf der Challenge Coach-Website.

Für welche drei Dinge bist du heute dankbar?
(Hinweis: Lesen Sie die Übungsbeschreibung in dem freien Ressourcenbereich)

Unser wahres Zuhause ist im gegenwärtigen Moment. 
Im gegenwärtigen Moment zu leben ist ein Wunder. 
Das Wunder ist nicht, auf dem Wasser zu laufen. 
Das Wunder ist, im gegenwärtigen Moment auf der grünen Erde zu wandeln.
 um die Ruhe und Schönheit zu schätzen, die jetzt verfügbar sind. 
Frieden ist überall um uns herum - 
in der Welt und in der Natur - 
und in uns-
 in unserem Körper und unserem Geist. 
Sobald wir lernen, diesen Frieden zu berühren,
Werden wir geheilt und verwandelt. 
Es ist keine Glaubensfrage; 
es ist eine Frage der Praxis.

~ Thich Nhat Hanh

Achtsamkeit könnte ein Spaziergang im Wald ohne Ihr Telefon sein.

2 Glück durch Sinnfindung

Glück als Ergebnis der Suche nach unserer tiefen Bedeutung (oder unserem Zweck) findet sich im traditionellen japanischen Konzept von Ikigai, das „Lebensgrund“ („Iki“ zum Leben und „Gai“ -Grund) bedeutet und aus der Heian-Zeit stammt (794 bis 1185).

Ken Mogi ist Neurowissenschaftler und gilt als der Forscher-Autor, der das authentische Konzept von Ikigai am besten repräsentiert. In seinem Buch „Das kleine Buch von Ikigai“ werden die fünf Säulen von Ikigai erörtert:

  1. Klein anfangen
  2. Sich befreien (wissen und akzeptieren, wer du bist)
  3. Harmonie und Nachhaltigkeit (Gemeinschaftsgefühl und Vernetzung, Wohlbefinden der Gemeinschaft und der Welt insgesamt)
  4. Die Freude an kleinen Dingen (verbunden mit der frühen Kindheit, Wertschätzung sensorischer Freuden)
  5. Im Hier und Jetzt sein (deinen Fluss finden. Achtsamkeit, irgendjemand?!)

Mogi sagt:

"Ich denke, wieder ein Kind zu sein, ist der Schlüssel zum Glück in Ihrem Leben."


Wann haben Sie das letzte Mal die Welt betrachtet, als wären Sie ein Kind und hätten ein Gefühl der Verwunderung?

Helen Keller fügte hinzu:

„Wahres Glück ... wird nicht durch Selbstbefriedigung erreicht,
aber durch Treue zu einem würdigen Zweck. “


Diese Idee wurde uns näher gebracht und von Positive Psychology und ihrem Gründer Martin Seligman, insbesondere in seinem Buch „Authentic Happiness“, erforscht und entwickelt. Seligman entwickelt die Idee, dass wir herausfinden müssen, was unsere Hauptstärken sind (unser authentisches Selbst), und dann unser Leben in Resonanz oder Harmonie mit diesen Hauptstärken leben müssen. John W. Gardner stimmt zu:

"Wahres Glück beinhaltet die volle Nutzung der eigenen Kraft und Talente."

Sobald wir unseren tiefen Zweck gefunden haben (Ikigai) und diese Werte in die Tat umgesetzt haben (Positive Psychologie), erreichen wir einen Zustand des Flusses.

Ein Weg zum Glücklichsein besteht darin, seine Stärken und Ziele zu finden und entsprechend zu leben.

Weißt du was DEINE Ikigai / Stärken sind?
(Hinweis: Aktivieren Sie die unten stehende Funktion "Dienste im Rampenlicht".)

Wenn Sie sich selbst starten, nachdem Sie Ihren Ikigai gefunden haben, werden Sie der Schwerkraft trotzen.

3 Glück durch Beitrag

Wenn Sie mit der adlerianischen Menge sprechen, erzählen sie Ihnen möglicherweise etwas wie das, was Marla Gibbs gesagt hat: 

"In meinem Leben habe ich gelernt, dass wahres Glück vom Geben kommt."

Alfred Adler (Arzt und Psychiater ab Anfang 20.th Jahrhundert in Wien, Österreich, der Begründer der Individualpsychologie und der Großvater des Coachings), erklärte, dass es geistig gesund ist, ein Sinngefühl zu entwickeln, indem wir einen Beitrag leisten (auch bekannt als „soziales Interesse“). Dieser Beitrag gibt uns ein tiefes Gefühl für unsere persönliche Bedeutung. Und dieses Gefühl, dass wir zählen und etwas bewirken können und einen Beitrag zur Welt leisten, für das Allgemeinwohl, macht es einfacher, sobald wir herausgefunden haben, was unsere Gaben / Werte / Ikigai sind.

Was tragen SIE zur Welt bei?
(Hinweis: Es muss nicht etwas Großes sein!)

Ein Beitrag könnte darin bestehen, Hunde aus dem Tierheim vor dem Töten zu retten, indem sie betreut werden.

4 Glück durch Verbindung und Liebe

Adler sagte auch, dass Menschen soziale Wesen sind, die fast mehr als alles andere ein Gefühl der Zugehörigkeit und der Verbindung zu anderen wünschen. Wir haben dies eingehend untersucht Februar Newsletter. Wie Jason Becker sagt:

"Ich denke, ich würde sagen, wahres Glück ist zu lieben und geliebt zu werden."

Mit wem bist du verbunden und teilst du die Liebe?
(Hinweis: Es kann sich um mehr als eine Person handeln)

Die Liebe, die ich mit meinen beiden Töchtern teile, zaubert ein GROSSES Lächeln auf mein Gesicht.

5 Glück durch Lächeln und Lachen

Wussten Sie, dass wir 43 Muskeln im Gesicht haben? Laut Malcolm Gladwell in seinem Buch „Blink“ über Intuition können wir unseren Körper tatsächlich dazu bringen, eine Emotion zu fühlen, indem wir die „Maske“ dieser Emotion aufsetzen: Wir können unseren Körper die Physiologie der Traurigkeit fühlen lassen, indem wir ein trauriges Gesicht machen. die körperlichen Empfindungen des Zorns, indem man ein wütendes Gesicht aufsetzt… aber wer würde DAS wollen ?? !!!

Was wir alle gebrauchen können, ist mehr Glück!

Versuche das jetzt - niemand schaut zu: Schließen Sie Ihre Augen, zaubern Sie etwa 5 Sekunden lang ein breites Lächeln auf Ihr Gesicht (auch wenn Sie sich in diesem Moment nicht „glücklich“ fühlen), und während Sie weiter lächeln, FÜHLEN Sie die Empfindungen in Ihrem Körper. Fühlsen Sie es? Das ist Dopamin (das Wohlfühlhormon), das durch Ihren Körper fließt.

Laut einer kürzlich in der Zeitschrift veröffentlichten Studie Experimentelle PsychologieForscher fanden heraus, dass ein Lächeln - sogar ein falsches Lächeln - sich positiv auf unsere Stimmung auswirken kann. Im Wesentlichen kann das Auslösen bestimmter Gesichtsmuskeln durch Lächeln unser Gehirn dazu bringen, zu glauben, wir seien glücklich. Es wird die Hypothese des Gesichtsfeedbacks genannt: Neurotransmitter, die als Endorphine bezeichnet werden, werden freigesetzt, wenn Sie lächeln. Ein falsches Lächeln funktioniert genauso gut wie das Original, da das Gehirn nicht zwischen echt und falsch unterscheidet, da es die Positionierung der Gesichtsmuskeln auf die gleiche Weise interpretiert.

Hier ist eine weitere Notiz aus dem Mama Jar:

Manchmal lacht man so lange so heftig und es ist so ansteckend 🙂


Ein Lächeln, um Ihren Körper und sich selbst in einen glücklichen Modus zu versetzen, ist einfach, schnell und jederzeit verfügbar. Noch besser und mächtiger ist das Lachen, ob vorgetäuscht oder real. Und Sie haben es erraten, dank der Spiegelneuronen in unserem Gehirn ist es auch ANSTECKEND! Verbreite dieses Glück!

Was bringt dich zum Lächeln und Lachen?
(Hinweis: Sehen Sie sich ein Video an, das Sie zum Lachen bringt.)

In welches der fünf Fitnessstudios des Glücks wirst du gehen?

Wenn dies alles etwas verwirrend ist und Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, zögern Sie nicht indem Sie einfach in Kontakt kommen...

KOSTENLOSE Ressourcen

Ich freue mich, Ihnen das vorstellen zu können im KOSTENLOSEN Ressourcenbereich meiner Website. Hier finden Sie die oben erwähnte Übung "Drei Segnungen" und viele weitere unschätzbare Werkzeuge. In diesem Abschnitt teilen wir eine Fülle von Informationen mit allen Coaching-Themen, die für Sie nützlich sein könnten (Coaching selbst, aber auch verschiedene Formen der Therapie, Wellness, Achtsamkeit und Meditation, Schwangerschaft, Geburt und Elternschaft, Ausbürgerung, Karriereentwicklung, NVC, Beziehungen, Selbsthilfe usw.):

  • Coaching-Tools und Bewertungen
  • Eine Liste von Büchern
  • Eine Liste kuratierter Artikel
  • Eine Liste nützlicher Links zu Organisationen
  • Ein Verzeichnis von „Menschen, die ich liebe“, die Kollegen und Partner sind, die wir in verschiedenen Bereichen im Zusammenhang mit Coaching empfehlen (Spezialcoaches, Therapeuten, Krisenzentren, Anwälte, Gesundheits- und Wellnesszentren usw.).

Ich hoffe, Sie finden es nützlich!

Joue Ta Vie IKIGAI

Ich bin stolz darauf, Ihnen mitteilen zu können, dass ich kürzlich meine Toolbox um die Zertifizierung „Joue Ta Vie IKIGAI“ erweitert habe.

Die IKIGAI-Methode von Joue Ta Vie (Spielen Sie Ihr Leben) ist eine 90-minütige Coaching-Übung, die sowohl unglaublich kraftvoll als auch spielerisch ist. Es wird Ihnen helfen, sich wieder mit Ihrem inneren Kind zu verbinden und Ihren Ikigai zu entdecken: Ihren „Grund zum Sein“, auch bekannt als Ihr Lebenszweck. So unglaublich es auch scheinen mag, es kann absolut lebensverändernd sein. Zumindest ist es zutiefst transformativ und gesund.

Das Joue Ta Vie IKIGAI Coaching ist für SIE, wenn:

  • Sie das Gefühl haben, dass Sie sich auf dem Weg verlaufen haben oder sich im Überlebensmodus befinden.
  • Sie nach dem Sinn Ihres Lebens fragen und nach dem Sinn des Lebens überhaupt
  • Sie darüber nachdenken, einen neuen Karriereweg einzuschlagen, aber Sie noch nicht gewagt haben, den Schritt zu tun.
  • Sie versuchen, das Geheimnis Ihrer "Mission" zu lüften.
  • Sie sich besser kennen wollen, sich zugehörig, nützlich und voller Energie fühlen möchten.

Dieses Tool kann als eigenständige Coaching-Sitzung oder als Teil einer laufenden Beziehung verwendet werden.

Hört sich gut an, oder? Hier erfahren Sie mehr.

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Sie stimmen zu, indem Sie die Website weiter nutzen. Datenschutz-Bestimmungen